News 2016

Ad-hoc: Primärnotierung an der SIX Swiss Exchange per 14. November 2016

11.11.2016

Aufnahme des Handels an der SIX Swiss Exchange per 14. November 2016

Die Aktien der KTM Industries AG sollen am 14. November 2016 zum ersten Mal an der SIX Swiss Exchange gehandelt werden. Der Handel an der SIX Swiss Exchange erfolgt in CHF. Die KTM Industries AG erhofft sich durch die Primärnotierung an der SIX Swiss Exchange einen besseren Zugang zu Schweizer und internationalen institutionellen Investoren.

Internationale Privatplatzierung voraussichtlich im ersten Quartal 2017

Um die Handelsliquidität der Aktie zu erhöhen und den Aktionärskreis zu erweitern, erwägt der Hauptaktionär, die Pierer Industrie AG, voraussichtlich im ersten Quartal 2017 einen begrenzten Teil seiner Beteiligung bei qualifizierten Anlegern und institutionellen Investoren im Rahmen eines prospektfreien Angebots zu platzieren.

Weitgehende Konzentration des Handels auf die SIX Swiss Exchange

Die KTM Industries AG strebt eine weitgehende Konzentration des Handels in ihren Aktien auf die SIX Swiss Exchange an. Dazu wird die Gesellschaft bei der Wiener Börse einen Wechsel vom „prime market“ Segment in das „standard market (auction)“ Segment per Ende März 2017 beantragen. Mit dem Wechsel sollen auch die Voraussetzungen für eine Aufnahme der Aktien in den Swiss Performance Index geschaffen werden.

Mit der Durchführung der Primärnotierung sowie der angestrebten internationalen Privatplatzierung wurde die Bank Vontobel AG beauftragt.

Über die KTM Industries - Gruppe

Die KTM Industries-Gruppe ist eine führende österreichische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf den globalen automotiven Nischenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern. Innerhalb der Gruppe besteht ein hoher Grad an technologischer Vernetzung, welcher in Europa in dieser Form einzigartig ist. Strategische Partnerschaften auf operativer Ebene stärken die Wettbewerbsfähigkeit in unseren relevanten Märkten. All diese Faktoren sind die Grundlage für den hohen Innovationsgrad der KTM Industries-Gruppe und sichern den organischen Wachstumskurs nachhaltig ab.

Rechtlicher Hinweis

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Kauf von Wertpapieren der KTM Industries AG dar.


Für weitere Informationen:

Investor Relations
Mag. Michaela Friepeß
Tel.: +43 (0)7242 / 69402
info@ktm-industries.com

KTM Husqvarna WP Pankl Kiska   Best of austria